Adresse

Buchenweg 17

88444 Ummendorf

 

(Bitte Nebeneingang benutzen)

 

 

 _________________

Kontakt

07351 - 421 672

praxisfrasch@gmx.de

 

 

 

Termine nur nach Vereinbarung!

Psychotherapeutische Sprechstunde

Nach Vereinbarung

 

Um mehr über den Zugang zur Therapie und die Kostenübernahme zu erfahren klicken Sie bitte auf den entsprechenden Menüpunkt auf der rechten Seite!

 

 

Das Verfahren

Meine Fachrichtung nennt sich tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie.

Das tiefenpsychologische Krankheitsverständnis geht davon aus, dass seelisch bedingte Erkrankungen als eine Art Lösungsversuch der Psyche betrachtet werden können. Zum Problem werden diese Lösungsversuche dann, wenn sie nicht so glücken wie sie sollen. Dies kann passieren, wenn die versuchte Lösung schon einmal gut war - es jetzt aber nicht mehr ist. Oder wenn der Betroffene altersbedingt bisher noch keine wirklich hilfreichen Strategien erlernen konnte.

Symptome sind also Ausdruck seelischer Not und auch missglückte Versuche der Selbstheilung.

 

 

 

Wie kann eine Therapie also aussehen?

Am Anfang jeder Therapie steht immer der Aufbau einer tragfähigen (Arbeits-)Beziehung. Nur bei ausreichendem Vertrauen wird es möglich, sich zu öffnen.

 

Naturgemäß können sich Kinder noch nicht gut und genau verbal ausdrücken. Sie inszenieren ihre Nöte und Themen aber im Spiel. Dies mag manchmal für die Bezugspersonen befremdlich wirken, wenn das Kind erzählt, es spiele in der Therapie immer.

Hierbei ist es meine Aufgabe, das Spiel des Kindes, seine Themen, Ängste und Sorgen zu verstehen und aufzugreifen. Häufig können im Spiel dann neue Verhaltensweisen erprobt werden, die dann in den Alltag übernommen werden können. Und liebe Eltern: Je jünger die Kinder, desto wichtiger ist die Elternarbeit! Es wird also immer auch Termine mit Ihnen geben.

 

Jugendliche und junge Erwachsene können sich meist schon sehr viel besser ausdrücken. Hier können Probleme, Verhaltensweisen, Ängste und Nöte im Gespräch erfasst und hinterfragt werden. Schicht für Schicht wird versucht, die Ursachen für die Symptome aufzudecken. Dies ist für das Verständnis der Problematik wichtig. Im Vordergrund der Behandlung stehen aber die Konflikte und Entwicklungsstörungen in der aktuellen Lebenssituation! Die Behandlung bezieht sich vorwiegend auf das Hier und Jetzt und die momentanen Schwierigkeiten.

 

 

Wie der Verlauf einer Therapie genau aussieht ist sehr individuell. Sich umzustellen, sich zu hinterfragen und sich zu verändern ist für jeden Menschen eine Herausforderung, die nicht immer leicht und angenehm ist. Doch es lohnt sich und ich werde mein Bestes tun, damit es gelingen kann!

 

 

Dauer einer Therapie

Die Dauer einer Behandlung richtet sich nach den Beschwerden, Symptomen und Bedürfnissen und wird mit Ihnen unter Beachtung der gesetztlichen Vorgaben individuell besprochen.

Die Therapiestunden finden in der Regel einmal (manchmal auch zwei Mal) wöchentlich statt und dauern 50 Minuten. In regelmäßigen Abständen finden auch Gespräche mit den Bezugspersonen statt. Diese Termine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

 

 

Risiken einer Therapie

Risiken? Ja auch das gibt es in einer Psychotherapie, die natürlich primär helfen soll. Aber Krisen im Leben kann auch eine Therapie nicht immer verhindern. Manchmal verbessert sich auch etwas, das an anderer Stelle Konflikte produziert. Wichtig ist es immer, im Gespräch zu bleiben! Eine Therapie kann nur aufgreifen, was auch eingebracht wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Psychotherapie